Drei Dinge sind's, die ergeben den Wein,
die Erde, die Rebe, der Sonnenschein,
doch wenn die Arbeit des Winzers nicht wär,
dann bliebe der schönste Becher leer.
(Unbekannt)



Das gewisse Extra!

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage eine Wanderung durch die Weinberge in Briedel  

mit Naturerlebnisbegleiterin an.

 

Wenn  Sie möchten, verbinden Sie dies doch mit einer gemütlichen Weinprobe

und genießen Sie unsere vielfältigen Weine.


Birgit und Karl-Otto Binninger am Hochzeitstag

Unsere Hochzeit war wunderschön! :)

 

Wir bedanken uns bei Allen, die diesen Tag zu etwas ganz Besonderem haben werden lassen.

Danke für all die Glückwünsche, Blumen, Geschenke etc..

Wir haben uns sehr sehr gefreut! ♥

 

Birgit und Karl-Otto


Unsere aktuellen Arbeiten!

Vorher-Nachher Bild Weinberg Büderei in Briedel an der Mosel

In den letzten Wochen haben wir fleißig die Reben untergesteckt, überschüssige Triebe - wenn nötig - entfernt und gegibbelt, also die Triebspitzen oberhalb der Drahtanlage mit unserer Maschine geschnitten. Wenn man das nicht macht, werden sie so lang, dass sie in die Reihe reinhängen und sich ineinander verknoten/verwachsen. Da ist das Durchkommen dann teilweise wie im Dschungel. :D

In Maßen werden wir auch jetzt mit der Befreiung der Traubenzone von Blättern anfangen - nicht ganz kahl, sondern dass einige Blätter noch Schutz vor der Sonne bieten.


Weingut Karl-Otto Binninger bei einer Weinprobe in Form einer Blindverkostung historischer Rebsorten

Weinprobe historischer Rebsorten!

 

Anfang Februar haben wir an einer Blindverkostung historischer Rebsorten teilgenommen. Eine sehr gelungene Weinprobe mit unterschiedlichsten Sorten und interessanten Vorträgen!


Wandergruppe mit Naturerlebnisbegleiterin an der Martinslay in Briedel

Eine wunderschöne Wanderung mit unseren Oberpfälzer Freunden!

 

Ein Highlight der letzten Wochen: Ich - Birgit - durfte zum ersten Mal eine Gruppe herzlicher und super sympathischer Menschen als Naturerlebnisbegleiterin durch unser kleines, charmantes Örtchen und die umliegende Landschaft führen.

Ein Abstecher zu unserem Naturprojekt und eine anschließende Weinprobe waren da natürlich ein Muss!

Vielen Dank euch allen, es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!


Rückblick 2019

Hier finden Sie ein paar Bilder der letzten Weinlese! :)

Letzte Schritte vor der Lese:

Traubenzone von Blättern befreien - bei Riesling und Weißburgunder die sonnenärmere Seite, beim Dornfelder beidseitig.


        Wissenswertes!

           Alle bei uns hausierende Tierarten stehen unter Natur- und Artenschutz und sind in ihrer Artenvielfalt gefährdet.

 

Mauereidechse: streng geschützt, auf der Roten Liste 

Ringelnatter: besonders geschützt, auf der Roten Liste 

Würfelnatter: streng geschützt, auf der Roten Liste vom Aussterben bedroht

Apollofalter: in ganz Europa stark bedroht und streng geschützt